Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2015, 13:39   #66
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.510
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wer hat denn alles Breitbandsysteme im Einsatz

Zitat:
Zitat von KSTR
Manche fordern sogar eine Art Diffusor-Wirkung des Membranrandes, damit Biegewellen gestreut reflektiert werden.
M.E. wäre das auch rein auf "Luftschallebene" z.B. für den Kalotten-Hochtöner eines Koax-Chassis nicht schlecht, um rotationssymmetrische Reflexionen vom Membranrand der umgebenden Tieftonmembran mit ihren erheblichen Auswirkungen auf den "auf Achse" Schalldruck-Frequenzgang abzumildern.

Dazu ein m.E. sehr anschauliches Konstruktionsbeispiel:

http://www.sennheiser-kh-line.com/se...speaker_CMS62T

("Zoom" klicken)

Man kann manchmal sogar bei Decken- und Bahnhofslautsprechern technische Anregungen für den PA- Studio- und HiFi-Bereich bekommen. Denn eine Lösung zur "Milderung" eines Problem oder gar zu seiner "Lösung" ist prinzipiell universell anwendbar ...

Diese konkrete Lösung wurde von K&H zum Patent angemeldet.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (13.03.2015 um 14:12 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten