HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Personal Computer und Zubehör > Microsoft und Windows-Betriebssystem

Personal Computer und Zubehör Gehört einfach dazu, denn ohne geht heute fast nichts mehr

Thema: Microsoft und Windows-Betriebssystem Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
19.11.2018 00:47
schauki
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Hallo!
Also so ein "Phänomen" kann einen in der Tat in den Wahnsinn treiben.
Vor allem wen man nicht entsprechende Messgeräte hat.

Kann es sein, dass bilige Zotac nur 100Mbit konnte?

Für das hat das Kabel/Stecker gereicht.
Die neuen aber wollten sich vielleicht mit 1GBit verbinden und da wars nicht gut genug.

Prinzipiell sind die Eingangschips ja nach den div. Standards genormt, aber haben doch Abweichungen, mal ne bessere/kräftiger Stromversorgung unsw. wo es dann wenn irgendwas grenzwertig ist mal geht oder eben nicht.

mfg
18.11.2018 10:14
David
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Ich habe mich die letzten Tage in meine beiden Intel NUCs "verbissen".

So Manches dabei war für mich ziemliches Neuland (oder bereits in Vergessenheit geraten, ich bastle ja mit PCs schon lange nicht mehr herum), aber jetzt kenne ich mich damit wirklich ganz gut aus. Und auch (wieder) mit dem Win10.

Beide NUCs habe ich je nach Bedarf konfiguriert, nur wenig ist dabei gleich.

Im Zuge dieser Sache habe ich einen Horror erlebt, der mich viele Stunden und Nerven gekostet hat und den ich bis jetzt nicht wirklich verstehe.

Es ging um den Internetanschluss im Hörraum. Die Verteilung der Internetanschlüsse spielt sich bei mir im Obergeschoß neben meinem Haupt PC (Mac Mini) ab. Dort steht das Modem und daran ist ein Switch angeschlossen. Von dort aus führt eine ca. 30 Meter lange Leitung in den Keller bzw. in meinen Hörraum.

Nie gab es mit dieser Leitung ein Problem, warum gerade jetzt, gleichzeitig mit dem PC-Tausch, das war ein böser Schachzug des Schicksals. Oder doch nicht, vielleicht gab es dieses Problem schon länger, nur habe ich es nicht bemerkt.
Jedenfalls habe ich es dem NUC angelastet, der (so habe ich vermutet) mit dieser langen Leitung nicht zurecht kam. Überall sonst hat er funktioniert, nur an diesem einen Punkt nicht. Der zweite NUC übrigens auch nicht.

Das Absurde daran: der billige Zotac hatte dort kein Problem, das Internet hat an dieser Stelle immer tadellos funktioniert, vorher auch der Mac Mini. Nur die beiden NUCs wollten dort jetzt nicht.

Mehrere Male habe ich hin und her gesteckt, aber es war immer das Gleiche, der Zotac hatte Internet, die NUCs nicht. Wie kann das sein?
Ich habe nach anderen Treibern gesucht, habe das Win10 nach Fehler suchen lassen.....nichts hat geholfen.
Ich habe die Router-Einstellungen geändert und was weiß der Teufel noch alles, aber auch das hat nichts geholfen.
Ich wollte den einen NUC schon zurückschicken (der andere steht sowieso wo anders wo er funktioniert) und mir stattdessen einen anderen Mini-PC nehmen.

Nach einer ziemlich schlaflosen Nacht (mir geht so etwas immer sehr nahe - bzw. es "wurmt" mich), bin ich dann in meiner Verzweiflung auf eine Idee gekommen die irgendwie absurd ist: ich habe den RJ-45 Stecker beim Modem gegen einen neuen getauscht (selbst gecrimpt).
Und das war's dann! Sofort hatte ich das Internet im Keller.

Erklären kann ich mir das Ganze nicht. Vielleicht war einer der 8 Kontakte nicht in Ordnung, aber wieso ging es bis zum Schluss mit dem Zotac und mit den beiden NUCs nicht? Gibt es da unterschiedliche Anforderungen je nach eingebauter Hard- und Software? Ich kenne mich da zu wenig aus. Nur meine "Verbissenheit" hat (wieder Mal) zum Erfolg geführt.
16.11.2018 08:35
debonoo
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Benütze g3rade jetzt das Tablet...

WWW geht, aber sonst..?

Der Vorteil, die Mobilität...


16.11.2018 08:31
ruedi01
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ja, ein Tablet geht so halbwegs, aber versuche einmal mit so etwas eine technische Zeichnung zu machen, da bist du weitgehend chancenlos.
....oder längere Texte editieren, programmieren, mit mehreren Anwendungen bzw. Fenstern gleichzeitig arbeiten...mit so einem Minibildschirm ohne richtige Tastatur ist das nicht drin. Und professionelle Anwendungen für IOS oder Android sucht man auch vergebens.

Gruß

RD
16.11.2018 07:58
Alex007
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

jo, dafür sollte man sich dann schon an den Rechner begeben...
aber so für surfen, emails, streamen reicht es...mehr tu i auf der Couch eh net
15.11.2018 19:17
David
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Ja, ein Tablet geht so halbwegs, aber versuche einmal mit so etwas eine technische Zeichnung zu machen, da bist du weitgehend chancenlos.
15.11.2018 10:49
Alex007
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
.....und ich mache praktisch alles am PC. Handy ist viel zu klein und unpraktisch, auch ein großes.

Tablet ist mMn von der Grösse voll ausreichend zum Arbeiten...
und ich kann damit gemütlich auf der Couch hängen...
15.11.2018 10:28
David
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von Alex007 Beitrag anzeigen
jo ich tu so gut wie nichts mehr daheim mit PC...ganz selten...
nutze auch fast nur mehr Apple Devices...
.....und ich mache praktisch alles am PC. Handy ist viel zu klein und unpraktisch, auch ein großes.
14.11.2018 11:19
Alex007
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

jo ich tu so gut wie nichts mehr daheim mit PC...ganz selten...
nutze auch fast nur mehr Apple Devices...
13.11.2018 08:36
David
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Sieh an ...
Morgen bekomme ich noch einen zweiten, schnelleren und vor allem mit 2 HDMI-Ausgängen. Der kommt in den Hörraum.


Aber grundsätzlich ändert sich nichts, mein Haupt PC wird immer ein Mac bleiben.
12.11.2018 20:51
Mrwarpi o
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Der kleine Intel NUC (ca. 11x11x4cm) ist schon ein erstaunliches Ding. Mit einem bootbaren Stick installiert sich Win10 praktisch von selbst .
Sieh an ...
12.11.2018 16:57
David
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Habe ich es mir doch gedacht - Deine Texte lesen sich plötzlich so unrund - da mag gar kein rechter Lesefluss aufkommen ….

LG, dB
Ja, kommt mir auch alles so "hatschert" vor.

Im Ernst: habe mich jetzt wieder viel mit dem aktuellen Win10 beschäftigt. In mancher Hinsicht ist es gar nicht so übel, da hat sich die letzte Zeit ordentlich was geändert.


Habe auch eine tolle kostenlose App von Paragon zum Erstellen von Backups (und OS-Spielelabbilder) gefunden, denn das im Win10 ist uralt (noch von Win7) und zickt laufend herum, bis es endlich funktioniert.
12.11.2018 16:51
David
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von Alex007 Beitrag anzeigen
@ #1218


ein Nas wäre für dich keine Option, um zentral auf Daten zuzugreifen?
da würdest dir des ganze Konfigurieren auf den Arbeitsstationen komplett ersparen...
Hab' ich eh' (Synology DS118), aber der läuft nur wenn ich was sichere. Praktischer ist mein Mac Mini im Standby-Betrieb. Da bewegt sich nichts, der Stromverbrauch ist praktisch Null und da ist auch alles drauf was ich im Alltag brauche.
12.11.2018 12:57
Alex007
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

@ #1218


ein Nas wäre für dich keine Option, um zentral auf Daten zuzugreifen?
da würdest dir des ganze Konfigurieren auf den Arbeitsstationen komplett ersparen...
11.11.2018 19:49
Dezibel
AW: Microsoft und Windows-Betriebssystem

Zitat:
Der kleine Intel NUC (ca. 11x11x4cm) ist schon ein erstaunliches Ding. Mit einem bootbaren Stick installiert sich Win10 praktisch von selbst. Die nächsten Tage (ich schreibe gerade jetzt und hier damit) bin ich darauf angewiesen, bis ich den neuen Mac Mini abholen kann.
Habe ich es mir doch gedacht - Deine Texte lesen sich plötzlich so unrund - da mag gar kein rechter Lesefluss aufkommen ….

LG, dB
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de