HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Bücher

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Bücher Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
04.01.2019 17:12
debonoo
AW: Bücher

Habe mir in letzter Wochen folgende Bücher zugelegt..

Das Risiko und sein Preis...

Napoleon ein Leben...

Kurze Antworten auf große Fragen

Die zerissenen Jahre...


Und einige andere...
04.01.2019 11:51
debonoo
AW: Bücher

https://www.google.com/search?client...3%BCllenweber+

https://www.google.com/search?client...ih=625&dpr=1.5

ein Schwachkopf der mir die Welt erklären will...

Journalisten sind wie Unternehmensberater...

ich denke, der Witz ist bekannt...

04.01.2019 11:27
Observer
AW: Bücher

Wahrlich ein interessantes Thema. Solche Bücher hatte ich als Teenager verschlungen, weil ich erfahren wollte, wie es zu den nachfolgenden Irrsinnen kam. Vor hundert Jahren wurden im Versailler Vertrag und den Verhandlungen im Vorfeld durch Ziehung willkürlicher Grenzen (Schacherei in größtem Umfang), durch grober Missachtung der Geschichte und teilweise pure Dummheit die Probleme initiiert, die uns noch heute beschäftigen und zahlreiche Kriege auslösten.

Ja, nachher ist man immer schlauer. Aber es gibt Fehler, die einfach absolut unnötig sind.

Wenn das Buch dies hinreichend darstellt, ist es jeden Cent wert.
04.01.2019 11:13
debonoo
AW: Bücher

https://www.ebay.at/itm/Die-grose-Il...2Fgg:rk:7:pf:0

Versailles 1919
30.11.2018 05:49
debonoo
AW: Bücher

Unter meinen vorerst letzten 4 Büchern sticht folgendes hervor...

Herfried Münkler....

Der 30ig jährige Krieg...

https://www.amazon.de/Drei%C3%9Figj%...d+M%C3%BCnkler

Die Analysen und Betrachtungen des Autors, sind hochinteressant...

Weil sie, die historischen Fakten, die Ereignisse, weiter interpretieren...

In einer Vielfalt und einem Umfang, wie ich sie bisher nicht gekannt habe...

Das Buch hat nicht umsonst, fast 1000 Seiten....

Der Mann und seine Gedanken sind originär...

26.10.2018 14:35
LowIQ
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Das Vorgängerbuch fand ich schon großartig.


amazon

VG Bernd
Wollt 2 Monate ohne Internet, Buecher, Musik aus der Dose, Telefon sein, dann hat a Besucherin des liegenglassen bei uns am Camping Platz und ich hab da dann tasaechlich a Stund pro Tag geopfert.....wider meim Plan...bereus nicht...ist in meim Fall die englische Ausgabe...weil ich halt nicht Hebraeisch...
26.10.2018 11:50
debonoo
AW: Bücher

Bitte Empfehlungen...

26.10.2018 11:48
armin75
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Bücher kann man kategorisieren....

Amerikanische Fachbücher, die für Laien verständlich sind,

haben einen eigenen - etwas sterilen Stil, scheint mir....


Dann gibt es noch deutsche Bücher....


Populärwissenschaftliche Bücher, andersprachiger europäischer Autoren,

kommen in den Buchhandlungen gar nicht vor,

scheint mir....



Es würde mich interessieren warum das so ist...

Oder ob es bloß eine persönliche Wahrnehmung meinerseits ist...

Es scheint, dass nicht nur der TV und Filmbereich so dominiert wird....
Ja ist es.

Französische, Russische, Englische Literatur von - bis usw.

Findet sich in jedem guten Buchhandel in Wien.

LG

Armin
26.10.2018 11:41
debonoo
AW: Bücher

https://www.amazon.de/Tiziano-Terzan...ne_cont_book_1

gerade wieder entdeckt...

nach 10 Jahren...
13.10.2018 16:35
debonoo
AW: Bücher

https://www.ebay.at/itm/Dengg-Manfre...d205%7Ciid%3A1

werde mir das einmal anschauen...

die muß ich noch abholen...

https://www.amazon.de/Drei%C3%9Figj%...9438104&sr=1-1

https://www.amazon.de/Gro%C3%9Fe-Kri...9438104&sr=1-2
13.10.2018 13:35
B. Albert
AW: Bücher

Tach,


amazon

Heilsam gegen den leider weitverbreiteten (auch hier im Forum) Kultur- und Zivilsationspessimismus.

VG Bernd
09.09.2018 08:09
debonoo
AW: Bücher

Bücher kann man kategorisieren....

Amerikanische Fachbücher, die für Laien verständlich sind,

haben einen eigenen - etwas sterilen Stil, scheint mir....


Dann gibt es noch deutsche Bücher....


Populärwissenschaftliche Bücher, andersprachiger europäischer Autoren,

kommen in den Buchhandlungen gar nicht vor,

scheint mir....



Es würde mich interessieren warum das so ist...

Oder ob es bloß eine persönliche Wahrnehmung meinerseits ist...

Es scheint, dass nicht nur der TV und Filmbereich so dominiert wird....
05.09.2018 09:53
debonoo
AW: Bücher

Ganz allgemein zu Büchern...

Es gibt Themen die mir fremd sind und fremd bleiben,

trotz mehrmaligen Versuchen, finde ich keinen Zugang.

Dann gibt's es Autoren, zu deren Gedankenwelt finde keinen Zugang....

sei es durch gegensätzlich Ansichten oder komplette Artfremdheit...

Dann gibts noch Binsenweisheits- Bücher, die mich langweilen...

Und zu guter Letzt, die unverständlichen Bücher,

das sind z.T. Übersetzungen, die ihren

Namen nicht verdienen....

So schränkt sich die Bücherwelt ganz von selbst ein...
05.09.2018 09:42
B. Albert
AW: Bücher

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
...
Zuviel Spekulation...
...
Du hättest über die - sehr lange und spekulative Einleitung - hinaus weiter lesen sollen.

VG Bernd
05.09.2018 09:18
debonoo
AW: Bücher

Ich habe kurz in den Homo Deus

Hab's dann aber nicht gekauft...

Zuviel Spekulation...

Zukunft eben....
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de