HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Intuition wird neu entdeckt

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Intuition wird neu entdeckt Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
17.11.2018 20:26
debonoo
AW: Intuition wird neu entdeckt

https://www.youtube.com/watch?v=uUT8HMqYrmY

ein allerletzter Betrag von meiner Seite....

17.11.2018 19:35
longueval
AW: Intuition wird neu entdeckt

wichtigst

schnittschutzhose (ein paar liter blut sind schnell verpritschelt)

augen und ohrenschutz

helm (man glaubt gar nicht wie oft von angeschnittenen bäumen was runter kommt, was man von unten nicht gesehen hat), daher auch schulterschutz, wenn auch nicht zwingend.

die sicherheitskupplung/bremse ist inzwischen ohnehin bei allen herstellern standard
17.11.2018 19:04
debonoo
AW: Intuition wird neu entdeckt

Sehe kein großes Problem...

aber den Helm und den Ohrenschutz habe ich immer drauf....

auch wenn ich mit dem Motormäher arbeite,

selbst entgegen komischer Blicke...
17.11.2018 17:49
longueval
AW: Intuition wird neu entdeckt

wenn bei mir das einer macht, kann er heimgehen ... im ernst
17.11.2018 16:57
hubert381
AW: Intuition wird neu entdeckt

Und ich denke mir - ein Depp
Ohne Augenschutz, Hörschutz, Schnittschutz

So denkt jeder was anderes
17.11.2018 16:39
debonoo
AW: Intuition wird neu entdeckt

https://www.youtube.com/watch?v=b5M1-ZaaPPs

passt vielleicht nicht ganz,

aber ich kann das Holz riechen...

mein Gehirn simuliert das dazu...

auch die ganze Stimmung dort und dabei...

bei der Stihl nicht, weil die neu ist...

aber bei der Husqvarna deutlicht....


bezogen auf einen eventuellen Blindtest...

das Bild macht es...

nur ein Video bietet genug Information zur Ergänzung...

dessen was noch fehlt, in diesem Fall, den Holzgeruch in meiner Nase....

21.10.2018 16:32
HifiFreund
AW: Intuition wird neu entdeckt

Sehenswert !
Bis 18.12.2018 online

https://www.arte.tv/de/videos/069099...er-meditation/


.
25.09.2018 13:48
HifiFreund
AW: Intuition wird neu entdeckt

Danke
25.09.2018 13:46
David
AW: Intuition wird neu entdeckt

Ruedi du bist von hier ausgeschlossen und darfst nichts mehr schreiben, da gibt es keine Diskussion.
25.09.2018 13:43
ruedi01
AW: Intuition wird neu entdeckt

Zitat:
Ich habe dich schon 2 Mal hier ausgeschlossen
Nein hast Du nicht...ich kann ja immer noch schreiben...

Gruß

RD
25.09.2018 12:38
David
AW: Intuition wird neu entdeckt

Leute, keine Religion hier thematisieren. Führt nur wieder zu Streit.
25.09.2018 12:38
ruedi01
AW: Intuition wird neu entdeckt

Vielen Dank, aber lass' mal stecken. Meine Phase der grundlegenden Erleuchtung liegt schon ein paar Jahrzehnte zurück, mit der abschließenden Erkenntnis, die Religion ist das Opium des Volkes....zusammenfassend formuliert.

Gruß

RD
25.09.2018 11:44
HifiFreund
AW: Intuition wird neu entdeckt

Hallo Erich

Es lohnt sich, wenn du dich nochmals intensiver mit dem Wissen, was die Philosophie des Buddhismus bietet, beschäftigst, ganz sicher, versprochen!

Hier noch ein paar LINKs zu guten Bücher:
Max Ladner erklärt gut und verständlich

http://www.palikanon.com/diverses/ma...m_ladner00.htm

eventuell

http://www.palikanon.com/diverses/p_.../p_brunn00.htm

und

http://www.palikanon.com/diverses/ma...rebuddhas1.htm

Merke:
Bei der Beschäftigung mit dem Wissen von dem großen Lehrer Buddha kommt immer "etwas dazu" ! Man muss nichts aufgeben und kann bei dem bleiben,
wo/was man "gerade Entwicklungstechnisch" ist.
Jesus war auch ein großer Lehrer, leider konnte er, nach seiner Erwachung, nur 3 Jahre lehren. Bei Buddha waren es doch viele Jahre mehr!

Falls du Fragen hast, nur zu, eventuell auch per PN
17.09.2018 16:43
ruedi01
AW: Intuition wird neu entdeckt

Zitat:
Wenn man damit meint ein gedankenloses Leben zu führen, kann man das so sehen.

Jedoch bewusst ein Atheist zu sein ist für viele sehr schwierig. Denn das würde bedeuten zu akzeptieren, dass das Leben keinen "höheren" Sinn hat. Zu akzeptieren, dass es einfach keine Antwort auf viele Fragen gibt. Auch wenn sich das Wissen stetig mehrt, niemals werden wir am Ende alles wissen, alles verstehen können. Da wir Teil des Systems Universum sind werden wir nie über diesen "Tellerrand" sehen können. Wir werden uns immer mit unseren Erkenntnissen nur innerhalb des Systems bewegen können.

Und genau das rückhaltlos und bedingungslos zur Kenntnis nehmen können viele Menschen nicht. Es muss doch einen Sinn ergeben warum wir da sind, warum es das Universum gibt.
Und damit die Menschen nicht "verzweifeln" gibt es die Religion, egal welche es auch ist. Die Religion ersetzt (fehlendes) Wissen durch Glauben. Er gibt Antwort auf alle Fragen wo das Wissen (noch) fehlt.

Daher ist es für den Atheisten völlig verständlich, dass es religiösen Glauben gibt, jedoch trifft er bei den Gläubigen wiederum auf Unverständnis
Du hast es perfekt ausgedrückt.

Gruß

RD
17.09.2018 13:35
hifi_angel
AW: Intuition wird neu entdeckt

Zitat:
Einfach nur ein >atheistisches< Leben führen kann jeder!
Wenn man damit meint ein gedankenloses Leben zu führen, kann man das so sehen.

Jedoch bewusst ein Atheist zu sein ist für viele sehr schwierig. Denn das würde bedeuten zu akzeptieren, dass das Leben keinen "höheren" Sinn hat. Zu akzeptieren, dass es einfach keine Antwort auf viele Fragen gibt. Auch wenn sich das Wissen stetig mehrt, niemals werden wir am Ende alles wissen, alles verstehen können. Da wir Teil des Systems Universum sind werden wir nie über diesen "Tellerrand" sehen können. Wir werden uns immer mit unseren Erkenntnissen nur innerhalb des Systems bewegen können.

Und genau das rückhaltlos und bedingungslos zur Kenntnis nehmen können viele Menschen nicht. Es muss doch einen Sinn ergeben warum wir da sind, warum es das Universum gibt.
Und damit die Menschen nicht "verzweifeln" gibt es die Religion, egal welche es auch ist. Die Religion ersetzt (fehlendes) Wissen durch Glauben. Er gibt Antwort auf alle Fragen wo das Wissen (noch) fehlt.

Daher ist es für den Atheisten völlig verständlich, dass es religiösen Glauben gibt, jedoch trifft er bei den Gläubigen wiederum auf Unverständnis.

---

Und noch was zu der Vorstellung, dass Zeit eine Illusion sei.
In unserem Universum ist es so, dass in einem geschlossenen System (somit auch für das Universum selber) die Entropie zunimmt. Niemals konnte beobachtet werden, dass ein zerbrochenes Ei sich wieder in ein unterbrochenes Ei zusammen fügt. Es gibt also einen Zeitstrahl. Jedem Prozess liegt also ein zeitlicher Ablauf zugrunde. Und der Zeitstrahl ist im Sinne der Entropie gerichtet. Beobachten wir aktuell einen Prozessverlauf (was wir Gegenwart nennen können), so liegt der Prozessbeginn in der Vergangenheit, das Prozessende in der Zukunft.

Die Zeit selber ist jedoch nicht absolut, sondern relativ zu anderen Bezugssystemen zu verstehen und die Maßeinheit ist willkürlich. Neben der Entropie gibt es eine andere fundamentale Erkenntnis, dass die sogn. Lichtgeschwindigkeit absolut ist, d.h. nirgendwo im Universum kann sie höher sein auch nicht zwischen zwei Bezugssystemen. Das führt zu Zeitphänomenen, die uns paradox erscheinen. https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitdilatation

Ggf. ist das die Ursache für den Grund, dass die Zeit eine Illusion sei.
So vergeht aus Sicht eines (Licht)Photons, das mit Lichtgeschwindigkeit durch das Universum "rast" (relativ gesehen) die Zeit nicht, doch spätestens wenn es auf ein Solarpaneel trifft und dort ein Elektron aus einem Atom herauslöst war es das mit seinem zeitlosem Leben.

Also, dass die Zeit eine Illusion sei, ist eine reine Illusion derer, die händeringend einen Beleg dafür finden wollen, dass sie (ihr Wesen) zeitlos seien und somit das irdische Dasein nur ein Intermezzo sei. Diese Annahme findet sich in jedem religiösen Glauben wieder und gibt somit auch eine Antwort auf nicht beantwortbare Fragen. Aber wie schon gesagt wo das Wissen (noch oder u.U. auch für immer) fehlt muss der Glaube her. Sonst zerbricht der Mensch, falls er sich ernsthaft Gedanken macht.
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de